Zum Inhalt

Monat: März 2016

Folge 3: Money Money Money / D wie Diridari

Folge 3: In der die Sprecherin endgültig den Faden verliert, dabei aber von Diridari über Amigos zu Hochzeitstraditionen überraschende Dinge verknüpft und am Ende die 10 Gebote des Weißwurstfrühstücks aufstellt

Shownotes:

– Zum ganzen Song „Credo“ der Biermösl Blosn geht’s hier entlang
– Zwischenglockenspiel via der Hörspielbox
– Musik von Kevin McLeod

Die offizielle Seite des Wittelsbacher Ausgleichfonds findet sich unter http://www.waf-bayern.de/

 

Liebste Hörer: Da die Audio-Qualität des Bavariacast langsam wirklich seine Grenzen erreicht, bitte ich hier an offizieller Stelle noch einmal um einen ultimativen Mikro-Tipp. Am liebsten mit Plug&Play für Linux (!) und im Zweifelsfall auch mobil einsetzbar – also kein Riesenteil. Bin für konkrete Vorschläge und Hinweise zu Modellen und Bezugsquellen unendlich dankbar.

 

(Beitragsbild via Takeaway – Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27798148 )

Folge 2: Die Dunkle Seite der Macht / C wie CSU

Die Krönung FJS fand zwar nur auf dem Nockherberg statt, aber, nunja. Bild: Alfred A. Haase
Die Krönung FJS fand zwar nur auf dem Nockherberg statt, aber, nunja.
Bild: Alfred A. Haase

 

Folge 2: Doppelt so lang, doppelt so viele Ähs und doppelt so verschnupft (ahnt ja keiner, dass so eine Grippe eine Weile nachwirkt). Ich rede über die CSU und lamentiere ihre Daseinsberechtigung. Außerdem wer wieda gfluacht. So a flitscherl ko i sei.

Shownotes:

– Das Intro-Zitat stammt von hier
– Der erwähnte Wahlwerbespot der Grünen auf Youtube
– Zwischenglockenspiel via der Hörspielbox
– Musik von Kevin McLeod

– Außerdem: eine hinreißende Ressource für noch mehr Fluch-Vokabular

 

Zur Causa iTunes:

Ich habe jahrelang viel Zeit damit verbracht sowohl meine Rechner als auch die meiner Umgebung (Familie, Freunde) auf Linux umzustellen. (Ja steinigt mich doch, ihr Apfel-Jünger) und stehe jetzt mit Systemen da, die tadellos alles tun – außer iTunes zu installieren. Nein, auch Wine und PlayonLinux haben bis hierher versagt. Die Registrierung beim allmächtigen Apple-Gotteshaus wird also warten müssen, bis ich Zugang zu einer Mainstream-Maschine habe.

#foreverIndie